Sternsinger Crimmitschau 2018Unter diesem Motto trafen sich am Freitag, dem 28.12.2018, unsere „Sternsinger“, um bis in die Abendstunde hinein die Häuser und Wohnungen vieler Gemeindemitglieder zu segnen und gleichzeitig Spenden für Hilfsprojekte in Peru und weltweit zu sammeln. In zwei Gruppen segneten die Sternsinger an diesem Tag insgesamt 45  Haushalte, eine Tierarztpraxis sowie ein Cafè. Am 3. Januar 2019 besuchten die Kinder das Rathaus, drei Kitas sowie das Kinder- und Jugendheim und spendeten den Segen „christus mansionem benedicat“.

Jeder, der uns seine Tür öffnete, öffnete auch sein Herz und wir wurden vom ersten bis zum letzten Haus mit großer Dankbarkeit empfangen. Die Kinder können sehr stolz darauf sein, dass ihr Einsatz die unglaubliche Summe von 2.241,29 € erbracht hat, um hilfsbedürftigen Kindern unter anderem Therapien und somit ein besseres Leben zu ermöglichen. Einen besonders emotionalen Moment schenkten uns die Kinder und Jugendlichen einer Wohngruppe des Kinder- und Jugendheimes: Sie verzichteten auf Teile ihres Taschengeldes, um es den Sternsingern zu spenden.

Diese vielen Hausbesuche konnten nur durchgeführt werden, weil es so viele „Sternsinger-Kinder“ gab, die zusammen zwei prima Teams bildeten. Da war es gar keine Frage, unsere Jüngsten Johanna und Eliza (je 4) sowie Bastian (5) von Anfang an super mit einzubeziehen.

Ein großer Dank gilt neben all den Spendern und Sternsinger-Kindern auch Nancy Müller und Theresia Kranzusch als Begleiterinnen sowie unserem tollen „Pizza-Bäcker“ Luigi – ohne Euch wäre dies alles nicht möglich gewesen!

Cornelia Förster

Zum Herunterladen:

Stand: 22.04.2019

banner 1 preis