Archiv

Wenn die Sternsinger den Segen 20+C+M+B*20 über eine Tür schreiben, dann ist das auch der Wunsch, dass Frieden ist, für die Menschen, die durch diese Tür gehen. Wie ist das, wenn Frieden ist?

Diese Frage stellt in unserem Land kein Kind. Und doch hören wir jeden Tag von Kriegen. Dort wo Krieg herrscht leben auch Kinder, Kinder in größter Not und Angst … Es ist ihre Frage: Wie ist das, wenn Frieden ist?

Als Sternsinger wollen wir unsere Augen öffnen für die Situation der Kinder in der Welt. Das Thema „Frieden“ soll für uns dabei im Mittelpunkt stehen. Wir wollen auch im kommenden Jahr als Boten und bettelnde Könige die Menschen besuchen, Lieder singen, Segen bringen und um Geld für Kinder in Not bitten.

Wenn du ein Kind bist, dann mach mit als Sternsinger, bei der „Aktion Dreikönigssingen 2020“!
Wenn du Jugendlicher bist, dann entscheide dich, als Helfer dabei mitzuwirken!
Wenn Sie erwachsen sind, dann öffnen Sie den Sternsingern ihre Tür und den Kindern der Welt ihr Herz!

In Werdau findet am 4. Januar 2020 ab 10:00 Uhr ein Sternsinger-Aktionstag mit Haus- und Wohnungssegnungen statt.

In Crimmitschau treffen sich die Sternsinger am Mittwoch, dem 04.12.2019, nachmittags zu einem Vorbereitungsnachmittag. Die Haus- und Wohnungssegnungen in Crimmitschau finden dann am 28.12.2019 statt.

Conny Förster und Andreas Wenig

banner 1 preis