… dieses Lied sangen die Sternsinger in diesem Jahr nicht nur im Crimmitschauer Rathaus und dem Kinder- und Jugendheim – sie machten sich 2 lange Tage auf den Weg, um Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen. 13 Mädchen und Jungen verschenkten ihre Freizeit, um Menschen unserer Gemeinde mit ihrem Besuch glücklich zu machen. Dabei segneten sie 44 Wohnungen, 2 Arztpraxen und 4 Kindergärten und baten um eine Spende für Kinder in Kriegsgebieten. Wir danken Jedem, der uns nicht nur seine Tür, sondern auch sein Herz öffnete und es ermöglichte, dass die Kinder 2.271 EUR für die Kinder in Not einsammelten. Wir wissen, dass leider kein Geld der Welt die Kriege beenden kann, ABER es kann vielen Kindern und deren Familien Hoffnung auf ein besseres Leben schenken. Ein großes Dankeschön an euch Sternsinger und die erwachsenen Helfer*Innen für die tolle gemeinsame Zeit mit so vielen emotionalen und fröhlichen Erlebnissen.

Cornelia Förster

banner 1 preis