Gemeinsame Wege gehen, Begegnung gestalten, sich gegenseitig bereichern – alles mit dem Ziel, lebendige Zeugen der Botschaft von Jesus Christus zu sein. Gerade in stürmischen Zeiten ist es wichtig, dass wir zusammenhalten und Jeden, ob jung oder alt, mitnehmen und Allen Gelegenheit bieten, sich einbringen zu können. Veränderungen, gutes Altes zu bewahren, Neues entstehen zu lassen, Kritik zu platzieren, Lob und Anerkennung auszusprechen – das muss eine Gemeinschaft aushalten, respektieren und vor Allem zulassen.

Wir als Crimmitschauer Pfarrgemeinderat stellen uns dieser vielfältigen Aufgabe und wollen eine neue Tür, ein Angebot für die kommende Zeit anbieten – auch im Hinblick auf die seit Sommer dieses Jahres geänderten Öffnungszeiten der Pfarrbüros, nachdem unsere Pfarrsekretärin Heike Lummer nunmehr in beiden Pfarreien die Pfarrbüros betreut. Wir wollen wieder mehr in den Dialog mit unserer Gemeinde treten, der wichtig ist, um auch in Zukunft aktiv christliches Miteinander gestalten zu können. 

Deshalb bieten wir ab sofort jeden 1. Sonntag im Monat nach der Hl. Messe eine „Sprechzeit“ an, in der jeweils zwei PGR-Mitglieder für Sie im Kindergottesdienstraum der St.-Franziskus-Kirche ansprechbar sind. Seien Sie uns ganz herzlich willkommen! Alle Probleme, Fragen, Anregungen, Sorgen sind uns sehr willkommen. Nur wir gemeinsam können Kirche Gottes sein. Und lassen Sie uns alle weiter daran bauen.

Natürlich können Sie uns auch schriftlich per Pfarreibriefkasten mit Ihren Anliegen erreichen und auf jeden Fall sollten Sie uns auch persönlich bei jeder Gelegenheit ansprechen.

Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates St. Franziskus Crimmitschau

Zum Herunterladen:

Stand: 19.08.2018

banner 1 preis