Archiv

Liebfrauen-Kapelle in FraureuthAm Zweiten Adventssonntag, dem  10. Dezember, findet um 17:00 Uhr in der Fraureuther Kapelle wieder die zu einer schönen Tradition gewordene Adventsmusik statt. Der Kirchenchor und In-strumentalisten der Pfarrei St. Bonifatius werden Musikstücke aus verschiedenen Jahrhunderten und adventliche Weisen zu Gehör bringen. Auch zum Mitsingen wird in dieser besinnlichen Stunde Gelegenheit sein. Die Gemeinden von Werdau und Crimmitschau sind dazu herzlich eingeladen.

Cornelia Fluder

Kinderkreis

Liebe Vorschulkindereltern aufgepasst! Damit sich auch die Kleinsten unserer Gemeinde kennenlernen und Gemeindeleben erfahren können, möchten wir in Crimmitschau einen Kinderkreis ins Leben rufen.

Zum ersten Mal starten wir mit einem gemütlichen Adventskaffeetrinken am Montag, dem 11. Dezember 2017, von 15:30 bis ca. 16:30 Uhr im Kindergottesdienstraum der St.-Franziskus-Kirche. Wir wollen gemeinsam spielen, singen, beten, Kekse knabbern und alle weiteren Einzelheiten besprechen.

Kinder aus Werdau sowie ältere Geschwisterkinder sind natürlich auch herzlich Willkommen. Wer Interesse hat, kann sich gern bei Katrin Thoms per E-Mail () oder bei Antje Weickert per Telefon (036608/20214) melden. Wir freuen uns auf Euch!

Antje Weickert

...suchen wir Kinder, die am 28. Dezember als Sternsinger die Herzen unserer Gemeindemitglieder in Crimmitschau erfreuen und deren Häuser segnen möchten. Gleichzeitig erbitten sie eine Spende für Kinder in Not. In diesem Jahr soll vor allem den Menschen in Kenia geholfen werden. Damit wir uns gemeinsam gut auf die Sternsinger-Aktion vorbereiten können, laden wir alle interessierten Kinder am Montag, dem 27.11.2017, von 16:30 bis 18:00 Uhr ins Piusheim ein. Wir lernen an diesem Tag das Land Kenia etwas näher kennen, werden singen und uns auf diese wichtige Aktion einstimmen. Wenn auch DU gern ein Sternsinger sein möchtest, melde dich bitte per E-Mail an . Wir freuen uns sehr auf dich.

Auch die Werdauer Sternsinger werden wieder unterwegs sein. Informationen dazu gibt es dann im nächsten Doppel:Punkt.

C. Förster/N. Wenig

am Mittwoch, dem 22. November 2017

Werdau:

  • 10:00 Uhr, Marienkirche

Crimmitschau:

  • 10:15 Uhr, St.-Laurentius-Kirche

In Crimmitschau wird das Martinsfest in diesem Jahr im Rahmen von „Crimmitschau leuchtet“ sozusagen „vorgefeiert“. Bereits am Freitag, dem 10.11.2017, sind alle Kinder ganz herzlich 16:00 Uhr zum Martinsspiel in die St.-Laurentius-Kirche eingeladen. Anschließend gibt es wieder einen Lampionumzug und den Martinsmarkt vor der Kirche. 

In Werdau startet das Martinsfest am Sonnabend, dem 11.11.2017, 17:00 Uhr in der Marienkirche. Auch dazu sind alle Kinder ganz herzlich eingeladen.

Am letzten Sonntag des Kirchenjahres, dem Ewigkeits- oder Totensonntag, gedenken evangelische Christen Jahr für Jahr ihrer Verstorbenen. Seit August dieses Jahres probt ein Projektchor unter der Leitung von Georg Christoph Sandmann das „Requiem“ von John Rutter, welches am besagten Wochenende zur Aufführung kommen soll. Der Projektchor besteht aus Mitgliedern der Kirchenchöre von St. Bonifatius in Werdau und St. Johannis in Langenhessen sowie weiteren Sängern aus Zwickau und Umgebung. Begleitet werden sie vom Collegium Musicum aus Werdau.

John Rutter ist ein zeitgenössischer Komponist aus Großbritannien (*1945), dessen Chorwerke sich derzeit großer Beliebtheit erfreuen. Mit dem „Requiem“ kommt in Werdau erstmals ein mehrteiliges Werk Rutters zur Aufführung, dessen Chorstücke, wie zum Beispiel „Schau auf die Welt“ oder „A clare benediction”, bereits einige unserer Gottesdienste bereichert haben.

Bereits heute möchten wir zu den Konzerten herzlich einladen:

  • Sonnabend, 25.11.2017, 17:00 Uhr, in der Stadthalle Pleißental Werdau
  • Sonntag, 26.11.2017, 17:00 Uhr, in der Markuskirche Chemnitz.

Esther Vogel

Die Gräbersegnungen auf den Friedhöfen unserer Gemeinden finden wie folgt statt:

Samstag, 04.11.2017

  • 10:00 Uhr: Friedhof Leubnitz
  • 11:00 Uhr: Friedhof Ruppertsgrün
  • 12:00 Uhr: Friedhof Fraureuth
  • 14:00 Uhr: Friedhof Neukirchen

Sonntag, 05.11.2017

  • 14:30 Uhr: Friedhof Werdau
  • 16:00 Uhr: Friedhof Crimmitschau

Am Mittwoch, dem 18.10.2017, sind die Crimmitschauer Senioren ganz herzlich zu einem gemeinsamen Seniorennachmittag eingeladen. Beginn ist 14:30 Uhr mit einer Andacht in der St.-Franziskus-Kirche, weiter geht es dann nach dem Kaffeetrinken im Piusheim zum Thema „Ecclesia est semper reformanda: Nur wer sich verändert, bleibt sich treu“. Der Nachmittag endet gegen 17:00 Uhr.

Am Sonntag, dem 1. Oktober 2017, feiern wir in unseren Gemeinden das Erntedankfest.

Die Erntegaben in Crimmitschau sind auch in diesem Jahr für die Zwickauer Tafel bestimmt. Sie werden nach dem Erntedankfest nach Zwickau gebracht und von dort in die einzelnen Ausgabestellen verteilt. Die Lebensmittelspenden sowie Blumen zum Schmücken des Erntedankaltars können bis kommenden Freitag, 12:00 Uhr, in der St.-Franziskus-Kirche abgegeben werden. Körbe und Behälter bitte mit dem Namen versehen.

Die Werdauer Erntegaben sind wieder für das Altenpflegeheim St. Barbara in Zwickau bestimmt. Auch hier können die Gaben bis kommenden Freitag, 12:00 Uhr, in der Kirche abgegeben werden.

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, wer von euch hat Lust, unser allseits beliebtes Krippenspiel in Crimmitschau mitzugestalten und am Heiligabend in unserer St.-Franziskus-Kirche aufzuführen? Wir freuen uns sehr, wenn ihr dabei sein könnt! Bei Interesse meldet Euch bitte bis Mitte Oktober bei Madeleine Vielhauer per E-Mail an oder telefonisch unter 03762 947766.

Das Werdauer Krippenspiel soll in diesem Jahr von Kindern und Erwachsenen gemeinsam eingeübt werden. Die Proben beginnen im Oktober. Eine Einladung folgt demnächst.

M. Vielhauer/N. Wenig

Zum Herunterladen:

Stand: 08.12.2017

banner 1 preis