Archiv

Gemeindefest WerdauHerzliche Einladung an die Werdauer und Crimmitschauer Gemeindemitglieder zum diesjährigen Gemeindefest der kath. Pfarrei St. Bonifatius Werdau.

Das Gemeindefest beginnt 14:00 Uhr mit einem Festgottesdienst. Ab 15:00 Uhr warten Kaffee und Kuchen sowie ein Orgelbasar auf die Besucher. Um 15:30 Uhr wird ein musikalisches Märchen aus Afrika aufgeführt: „Der Elefant und die Schildkröte". Danach klingt der Nachmittag mit geselligem Beisammensein am Grill aus.

Weil in diesem Jahr aus logistischen Gründen kein ökumenisches Gemeindefest in Werdau möglich ist, hat die katholische Pfarrgemeinde auch die Glieder der anderen christlichen Gemeinden zu diesem Gemeindefest eingeladen.

Wir hoffen, dass dadurch viele frohe Begegnungen kreuz und quer durch die verschiedenen Gemeinden möglich werden.

Die Pfarrgemeinde Werdau lädt herzlich zu ihrem diesjährigen Gemeindefest am Samstag, dem 12. Juli, ein.

Programm:

  • 14:00 Uhr: Festgottesdienst, St.-Bonifatius-Kirche
  • 15:00 Uhr: Kaff ee und Kuchen 
  • anschließend geselliges Beisammensein, Orgelbasar und Kinderprogramm

In der Werdauer St.-Bonifatius-Kirche ist leider an verschiedenen Stellen der Holzwurm aktiv, so dass jetzt verschiedene Maßnahmen zu seiner Beseitigung anstehen. Auf der Orgelempore haben bereits Arbeiten an der Brüstung begonnen. Daher ist die Empore bis auf weiteres für Gottesdienstbesucher gesperrt, mit Ausnahme der Musiker.

Im Sommer werden zeitweise auch sämtliche Nahmmacher-Skulpturen ausgebaut und in Dresden behandelt. Wir danken an dieser Stelle herzlich der Sparkasse Zwickau, welche die zeitnahe Durchführung dieser Arbeiten mit einem namhaften Betrag ermöglicht hat.

Das Hochfest des Leibes und Blutes Christi – die Fronleichnamsfeier in unserer Gemeinde:

Fronleichnamsdonnerstag, 19. Juni:
Eucharistiefeiern (mit Kelchkommunion und Eucharistischer Anbetung):

  • Mittwoch, 17:30 Uhr in Fraureuth
  • 9:00 Uhr in Werdau
  • 19:00 Uhr in Crimmitschau

Fronleichnamssonntag, 22. Juni:
Gemeinsamer Festgottesdienst mit Prozession:

  • 10:15 Uhr in Werdau, danach geselliges Beisammensein

Achtung: Außer dem gemeinsamen Festgottesdienst fi ndet an diesem Wochenende nur noch eine Vorabendmesse am Samstag, 18:00 Uhr in Crimmitschau statt!

Zwei Baumaßnahmen müssen wir in Werdau in den kommenden Monaten unfreiwilligerweise in Angriff nehmen. Zum einen haben uns die Wasserwerke Zwickau in Umsetzung einer EU-Richtlinie beauflagt, bis zum 30. Juni unsere bisher auf dem Kirchengrundstück befindliche Kleinkläranlage abzubauen und unsere Wasserentsorgung in das öffentliche Netz einzubinden. Dazu werden demnächst Tiefbauarbeiten im Hof der St.-Bonifatius-Kirche beginnen. Dabei wird es zeitweise zu Einschränkungen in der Befahrbarkeit des Kirchengrundstückes und beim Hofeingang der Kirche geben. Finanziert wird diese Baumaßnahme mit Restmitteln aus der Pfarrhaussanierung.

Die Religiöse Kinderwoche unter dem Motto „Follow me – Auf Dich baue ich!" ist dieses Jahr wieder eine gemeinsame Aktion unserer beiden Pfarrgemeinden von Werdau und Crimmitschau. In der ersten Sommerferienwoche fahren wir dazu ins thüringische Lützensömmern. Eingeladen sind alle Kinder der ersten bis achten Klassen. Die Anmeldezettel für die RKW liegen in den Pfarrbüros und in den Kirchen aus.

Jugendvesper: Freitag, 13. Juni in Wechselburg:
Mit dem Thema „Lebensspender, Herzerheller, Trostbringer – Um den Heiligen Geist bitten" fi ndet ab 19:30 Uhr in Wechselburg die nächste Jugendvesper statt. Wir starten dorthin wie immer ab Werdau 18:00 Uhr und ab Crimmitschau 18:25 Uhr.

Zwei katholische Gemeinden unseres Dekanates feiern im Mai ein rundes Kirchweihjubiläum.

Auf 50 Jahre blickt die St.-Martins-Kirche in Waldenburg zurück – der Festgottesdienst findet dort am Sonntag, 11. Mai, 9:30 Uhr statt.

Vor 20 Jahren wurde die Kirche „St. Peter und Paul" in Zwönitz geweiht. Den Festgottesdienst feiert mit der Gemeinde am 25. Mai um 10:00 Uhr derselbe Bischof, der die Kirche damals geweiht hat. Weitere Höhepunkte der Festwoche finden Sie im
Internet unter www.kath-zwoenitz.de.

Am 24./25. Mai zum Thema „Migration – Last oder Chance?"

Weltweit sind Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen unterwegs und suchen eine neue Heimat. Wie wir in Deutschland damit umgehen und was das für uns als Christen bedeutet, darüber wollen wir bei diesem Frühjahrsseminar miteinander ins Gespräch kommen.

Erstkommunion WerdauAm Sonntag, dem 18. Mai, feiern in Crimmitschau acht Kinder Erstkommunion. Der Erstkommuniongottesdienst beginnt 10:15 Uhr in der St.-Johannis-Kirche. Eine Woche später, am 25. Mai, feiern in Werdau sechs Kinder ihre Erste Heilige Kommunion. Der Erstkommuniongottesdienst beginnt 10:15 Uhr in der St.-Bonifatius-Kirche.

Zu den beiden Erstkommuniongottesdiensten ist jeweils auch die Nachbargemeinde
herzlich eingeladen! In der jeweils anderen Stadt ist die 8:30-Uhr-Messe an diesem Tag ein Kurzgottesdienst ohne Predigt.

Zum Herunterladen:

Stand: 22.09.2018

banner 1 preis