Zum 31. August verabschieden wir unseren letzten Zivi Tobias Hula mit herzlichem Dank für seinen Dienst in unserer Gemeinde und mit guten Wünschen für seinen weiteren Weg. Seit 9 Jahren haben wir jedes Jahr im Herbst einen neuen Zivildienstleistenden in unserer Gemeinde begrüßen können. Vielfältige praktische Dienste haben diese jungen Männer bei uns geleistet und ein Gemeindeleben ohne Zivi ist für uns dadurch nur noch schwer vorstellbar gewesen.

Seit der Aussetzung der Wehrpflicht gibt es seit diesem Sommer nun aber bundesweit keinen Zivildienst mehr – und daher natürlich auch nicht mehr in unserer Gemeinde. Aufgrund der vielen offenen Fragen, die sich v.a. durch die Zusammenarbeit mit der Werdauer Pfarrgemeinde stellen, haben wir zunächst auch noch keine Entscheidung über einen anderen Freiwilligendienst getroffen. Sehr dankenswert ist die Bereitschaft einiger Gemeindemitglieder, welche seit diesem Sommer ehrenamtlich für einige dieser praktischen Tätigkeiten Verantwortung übernommen haben.

banner 1 preis