Archiv

FriedenslichtAuch in diesem Jahr holten die Pfadfinder das Betlehemer Friedenslicht nach Crimmitschau. Die Übergabe in Dresden am 4. Adventssonntag erfolgte erstmals in der neu erbauten Frauenkirche.

In adventlicher Stimmung bei Kerzenlicht fand die Adventsmusik am 11.12.2005 in der Kapelle statt. Der Chor und die zahlreichen Solisten boten verschiedenste Gesangs- und Instrumentalwerke dar. Zum Programm gehörten ebenfalls adventliche Bibelstellen.

In der Nacht vom 9. zum 10.12.2005 war die Kapelle Ort für gemeinsames Gebet, Stille und Gespräch der Firmgruppe. Die "Nacht des Gebetes" endete am Samstagmorgen mit dem Frühstück nach der Roratemesse.

Am Sonntag, dem 20.11.2005 fand im Piusheim die jährliche Mitgliederversammlung statt. Der Vorstand legte Rechenschaft über die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit im Verein. Dazu zählen unter anderem die Vorbereitung und Durchführung der Gemeindefeste und die Organisation der Vermietung des Piusheims. Als eines der Hauptziele für die Zukunft gilt die vermehrte Werbung neuer Vereinsmitglieder.

Am Ehrentag des Hl. Martin versammelten sich wieder viele Crimmitschauer Kinder zur Martinsfeier in der Laurentiuskirche. Nachdem die Besucher vom Wirken des Hl. Martin in gespielten Szenen erfuhren, bot der kleine Martinsmarkt vor der Kirche allerlei Leckeres. Zum Abschluss folgten alle Kinder mit ihren Lampions dem führenden Pferd zum Lichterumzug.

Am Sonnabend, dem 15.10.2005 verstarb unser langjähriger Pfarrer Joachim Wenzel im St.-Barbara-Pflegeheim in Zwickau.

Das Requiem am Donnerstag, dem 20.10.2005, in der Johanniskirche zelebrierten Bischof Reinelt, Pfarrer Tammer als Vertreter des Dekans, Pfarrer Bernhard Wenzel und Pfarrer Gehrke. Neben den Angehörigen von Pfr. Joachim Wenzel folgten viele Mitbrüder, Freunde und Gemeindemitglieder der Trauermesse.

Die Beerdigung auf dem Crimmitschauer Friedhof fand anschließend statt. Der Prozession hinter dem Sarg des Verstorbenen von der Friedhofskapelle zur Grabstelle folgten einige Hundert Trauergäste.

Trauerkarte Pfarrer Wenzel Trauerfeier Pfarrer Wenzel Beerdigung Pfarrer Wenzel

Ein Weinfest mit italienischem Flair und einer guten Prise Unterhaltung erlebten die Gäste am 08.10.2005 im Piusheim. Zu Gast war das Kabarett "Die Optimisten" mit ihrem neuen Programm "Selbsthilfegruppe Deutschland".

Weinfest_1 Weinfest_2 Weinfest_3

Immer am 4. Oktober gedenkt unsere Pfarrgemeinde ihrem Namenspatron, dem Hl. Franziskus von Assisi. In diesem Jahr war der Festgottesdienst gleichzeitig der Startschuss für die Firmvorbereitung. 14 Jugendliche werden sich in den nächsten acht Monaten auf das Sakrament der Hl. Firmung vor.

Am Sonntag, den 02.10.2005, feierte unsere Gemeinde das Erntedankfest. Bereits am Sonnabend gestalteten die Mitglieder des Bastelkreises aus den vielen Erntegaben, die im laufe der Woche abgegeben wurden, den bunt geschmückten Erntedankaltar. In der 10-Uhr-Kindermesse freute der Kinderchor mit seinen Liedern die Gottesdienstbesucher.

Alle Lebensmittelspenden zum Erntedankfest wurden an die Zwickauer Tafel für die Crimmitschauer Ausgabestelle übergeben.

Erntedankfest Kinderchor Erntedankfest Erntedankfest

In der Kindermesse am 4. September wurden eine Woche nach Schulbeginn alle anwesenden Schulanfänger gesegnet.

Zum Herunterladen:

Stand: 20.07.2017

banner 1 preis