Archiv

Die diesjährige Straßensammlung der Caritas stand unter dem Motto "Auswege zeigen. Gegen Perspektivlosigkeit." Bei der Zählung der einzigen Sammelbüchse unserer Gemeinde wurden immerhin knapp 140,- EUR gezählt.

Nach wiederholten Beschädigungen in unserer Kapelle wird bis auf weiteres der Kirchenraum ständig verschlossen bleiben. Während der Bürozeiten besteht die Möglichkeit, sich den Schlüssel im Pfarrbüro abzuholen.

Fasching Crimmitschau"Mit 80 Narren um die Welt" - frei nach Jules Verne ging es am Freitag, dem 21. Februar 2003 für mehr als 80 Narren und Närrinnen auf eine heitere und lustige Weltreise. So führte die knapp einstündige Ballontour nicht nur nach Moskau und China. Weitere Landepunkte waren das eiskalte Alaska - die Heimat von Käpt' I-KLO, die Weiten der Prärie in Amerika, eine Musikkneipe in Mexico-City und das Buschland von Afrika. Immer auf der FLucht vor seiner "Mutti", sah sich der tapfere Ballonfahrer den Gefahren des jeweiligen Gastlandes ausgeliefert. Nach einer Erdumrundung endete die Reise im Orient, direkt im Harem eines wohlgenährten Paschas. Nach dem Programm sorgte die Sunshine-Diskothek für gute Stimmung bis weit nach Mitternacht.

Doch damit nicht genug: in der darauf folgenden Woche wurde noch zwei mal Fasching im Piusheim gefeiert. Am Mittwoch, dem 26.02.2003 trafen sich die Senioren der Gemeinde im Piusheim zum Seniorenfasching. Und dieser Seniorennachmittag war auch ein kleines Jubiläum: bereits zum 100. mal wurde diese Seniorenveranstaltung im Piusheim durchgeführt.

Die letzte Faschingsfete feierten die Jugendlichen des Dekanates Zwickau am Freitag, dem 28.02.2003, ebenfalls im Piusheim.

Alle Fotos vom Gemeindefasching finden Sie in unserer Fotogalerie.

Einige Mitglieder unseres Kirchenchores nahmen vom 09.02. bis zum 16.02.2003 an einem Gospelworkshop mit dem "New Orleans Dresden-Meißen Gospel Choir" im Bennohaus in Schmochtitz teil.

Der "New Orleans Dresden-Meißen Gospel Choir" ist ein ökumenischer Projektchor mit 90 Sängern und Musikern. Begleitet wird der Chor durch Musiker aus den USA und Sachsen. Die Arrangements für den Chor, Rhytmusgruppe und Brass werden durch die amerikanischen Gäste und Musiker der AGJM geschrieben. Die Gesamtleitung hat Donald R. Smith, New Orleans. Der NODM Gospelchor wird zum ökumenischen Kirchentag in Berlin singen.

Nach dem Workshop im Bischof Benno Haus in Schmochtiz gab es eine Konzerttour durch Sachsen mit Auftritten in Leipzig-Reudnitz, Dresdenn, Gera, Bautzen und Radibor.

Vom 09.02. bis 13.02.2003 verbrachten unsere Erstkommunionkinder einen Teil ihrer Ferien als Vorbereitung auf die Erstkommunion in Dresden-Zschachwitz. Begleitet vom Pfarrhelfer Thomas Gömbi und zwei Jugendlichen erlebten die 6 Kinder schöne Tage. Auf dem Programm standen neben den religiösen Themen zur Hinführung zur Hl. Erstkommunion natürlich auch das Kennenlernen von Dresden. So besuchte die Gruppe das Verkehrsmuseum und durfte einen Blick in das Büro unseres Bischofs werfen. Leider war der Bischof selbst terminlich verhindert.

ErstkommunionfahrtUnsere 6 Erstkommunionkinder und die beiden Helfer

Am Donnerstag, dem 30.01.2003 feierte unsere Gemeinde das 76. Jubiläum der Kirchweihe. In Vertretung von Pfr. Wyppler hielt Pfr. Klose aus Werdau den Festgottesdienst in der Kapelle.

Tanzen im Sitzen - das stand diesmal auf dem Programm des Seniorennachmittags am Mittwoch, dem 15.01.2003. Nach dem gemeinsamen Kaffetrinken vergnügten sich die Senioren bei der eingangs erwähnten Bewegungsmöglichkeit.

In der Fastenzeit strahlt Radio Vatikan eine 12-teilige Sendung "Radio-Exerzitien" aus. Unser Chor nahm am Sonntag, dem 12.01.2003 nach der 10-Uhr-Messe zwei Lieder für diese Radio-Sendungen auf. 

25 Hausbesuche und die Segnungen im Krankenhaus in Werdau und im kirchlichen Kindergarten in Crimmitschau standen dieses Jahr auf dem Programm der Sternsingergruppe unserer Gemeinde. Die gesammleten 450 EUR gehen dieses Jahr hauptsächlich an die Kinder in Chile.

Mit einer Jahresschlussandacht in der Johanneskirche wurde das alter Jahr 2002 "verabschiedet". Traditionsgemäß erfolgte hier auch die Bekanntgabe der Jahresstatistik für unsere Gemeinde:

- Taufen: 8 (2001: 10)
- Erstkommunionkinder: 9 (2001: 7)
- Trauungen: 1 (2001: 1)
- Beerdigungen: 17 (2001: 17)
- Kirchenaustritte: 7 (2001: 9)
- Zuzuüge: 42 (2001: 31)
- Wegzüge: 38 (2001: 72)

Um Mitternacht stand die Kapelle zum stillen Gebet offen für alle.

Zum Herunterladen:

Stand: 17.11.2019

banner 1 preis