Archiv

Gräbersegnung (Horst Schaub - pfarrbriefservice)Die Gräbersegnungen auf den Friedhöfen unserer Gemeinden finden wie folgt statt:

Mittwoch, 31.10.2018

  • 10:00 Uhr: Friedhof Leubnitz
  • 11:00 Uhr: Friedhof Ruppertsgrün
  • 12:00 Uhr: Friedhof Fraureuth
  • 14:00 Uhr: Friedhof Neukirchen

Sonntag, 04.11.2018

  • 14:30 Uhr: Friedhof Werdau
  • 16:00 Uhr: Friedhof Crimmitschau

KrippenspielGleich nach den Oktoberferien starten die Proben für das Werdauer Krippenspiel. Alle Schüler sind eingeladen, das Krippenspiel mitzugestalten. Wer dabei sein will, meldet sich bitte im Pfarrbüro unter 03761/2977 oder bei Andreas Wenig unter 03761/77761 an.

Die Probentermine:

  • Mo, 22.10.2018, 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
  • Mi, 31.10.2018, 09:30 Uhr – 13:00 Uhr
  • Di, 06.11.2018, 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
  • Mo, 12.11.2018, 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
  • Di, 20.11.2018, 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
  • Do, 29.11.2018, 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
  • Mi, 05.12.2018, 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
  • Fr, 14.12.2018, 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
  • Sa, 22.12.2018, 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Andreas Wenig

Martinsumzug (Christian Schmitt - pfarrbriefservice)Alle Kinder aus Werdau und Umgebung sind sehr herzlich am Samstag, dem 10.11.2018, um 17:00 Uhr in die Werdauer St.-Bonifatius-Kirche zum Martinsfest mit Laternenumzug eingeladen. Wir werden dort etwas über den heiligen Martin hören und erfahren, warum man heute noch über ihn spricht. Im Anschluss folgen wir Martin auf seinem Pferd mit hellen Laternen durch die Straßen und treffen uns danach am Feuer. Dabei werden Martinshörnchen geteilt. Es gibt auch warmen Tee. Auf keinen Fall solltet ihr eure Laterne vergessen!

Am Montag, dem 12.11.2018, sind alle Kinder herzlich zum traditionellen Martinsfest in Crimmitschau eingeladen. Beginn ist 16:30 Uhr mit der Andacht und dem Martinsspiel in der St.-Laurentius-Kirche, anschließend gibt es wieder einen Lampionumzug und den Martinsmarkt vor der Kirche.

Bigband goes churchAm 1. Advent wird es nach vielfachem Wunsch wieder ein Adventskonzert mit der Young People Big Band unter der Leitung von Andreas Bacher und einem Projektchor unter der Leitung von Andreas Bayer geben. Für den Projektchor werden noch Sänger und Sängerinnen gesucht, die Freude an neuen und modernen adventlichen Liedern haben. Die Proben finden jeweils mittwochs (10.10., 17.10., 07.11., 14.11. und 28.11.) um 19:30 Uhr im Piusheim Crimmitschau statt.

Das Konzert findet am Sonntag, dem 02.12.2018 (1. Adventssonntag), um 17:00 Uhr in der St. Laurentiuskirche statt. Mitreißende Big-Band-Klänge und tiefgehende Gospels machen den Reiz dieses Konzertes aus. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 10,00 EUR, ermäßigt für Schüler und Studenten 8,00 EUR. Restkarten gibt es an der Abendkasse zu 13,00 bzw. 11,00 EUR.

CaritaskreisSeit vielen Jahren führen fleißige Frauen unserer Franziskus-Gemeinde den Dienst der Nächstenliebe im Caritas-Kreis lautlos und ohne großes Aufsehen aus:

  • Sie besuchen alte, oft alleinlebende Gemeindemitglieder zum Geburtstag, verweilen zu einem kurzen Gespräch und stehen mit Rat und Tat bei Anliegen zur Seite. Das ist eine schöne Tradition und die älteren Menschen merken somit, dass sie nicht vergessen sind.
  • Es werden Senioren-Weihnachtsfeiern und Veranstaltungen vorbereitet und gestaltet.

Doch nun sind die „Caritas-Frauen“ selbst in das fortgeschrittene Alter gekommen und der Dienst fällt nicht mehr so leicht. Somit werben wir um neue Mitstreiter aus der Gemeinde – sehr gern Jüngere oder „junge“ Ruheständler. Der Dienst am Nächsten bringt nicht nur den Besuchten Freude, sondern gibt auch den Helfern viel zurück! Fühlen auch Sie sich angesprochen – bringen wir Gottes Liebe zu den Menschen! Kommen Sie zum nächsten Caritas-Treffen am Montag, 15.10.2018, 13:30 Uhr, im Piusheim, Pestalozzistr. 41, Crimmitschau. Sollten Sie aus Termingründen nicht teilnehmen können oder passt die Uhrzeit nicht, melden Sie sich bitte telefonisch unter 03762/40633.

Ilona Thoms

Taube Firmung Foto: Bernhard Riedl Pfarrbriefservice.deAm Sonnabend, dem 03.11.2018, empfangen 31 Jugendliche aus den Gemeinden Crimmitschau, Meerane und Werdau das Sakrament der Heiligen Firmung. Nach einer neunmonatigen Vorbereitungszeit ist das Ziel um 10:00 Uhr in der Johanniskirche zu Crimmitschau greifbar nahe. Unser Bischof Heinrich Timmerevers wird jedem einzelnen Firmling die Hand auflegen und zusammen mit unserem Gott das Geschenk der Firmung spenden. Zu diesem Festgottesdienst möchten wir Sie ganz herzlich einladen und freuen uns auf eine gemeinsame Feier.

Das Firmteam

Erntedankfest CrimmitschauAm vergangenen Sonnabend feierten wir in Crimmitschau nicht nur unser 5. Kirchweihfest der St.-Franziskus-Kirche Crimmitschau, sondern auch Erntedank. Viele fleißige Hände gestalteten aus den zahlreichen Blumen- und Lebensmittelspenden einen bunten Erntedankaltar. Die Spenden gehen wie auch in den vergangenen Jahren an die Zwickauer Tafel. Allen Spendern und den Helfern ein herzliches Dankeschön.

Kirchweihe (Foto: M. Kanjar)Heute vor 5 Jahren wurde unsere St.-Franziskus-Kirche vom damaligen Bischof Heiner Koch geweiht. Zur Erinnerung an diesen großartigen Tag feiern wir heute um 17:00 Uhr einen Festgottesdienst in Crimmitschau. Anschließend sind alle zu einem Gemeindeabend mit einigen Erinnerungen an den Kirchenbau eingeladen. Für Speis' und Trank ist gesorgt.

Per Dekret zum 15. September 2018 hat Bischof Heinrich Timmerevers das bisherige „Dekret über die Vereinigung von Pfarreien zu Verantwortungsgemeinschaften“ (KA 140/2014) wie folgt geändert:

Die Territorien der im Folgenden aufgeführten Pfarreien werden zu einer Verantwortungsgemeinschaft verbunden:

  • Pfarrei St. Franziskus von Assisi, Crimmitschau;
  • Pfarrei Mariä Himmelfahrt, Glauchau;
  • Pfarrei St. Pius X., Hohenstein-Ernstthal;
  • Pfarrei Maria, Königin des Friedens, Kirchberg;
  • Pfarrei Mutterschaft Mariens, Meerane;
  • Pfarrei St. Martin, Waldenburg;
  • Pfarrei St. Bonifatius, Werdau;
  • Pfarrei Heilige Familie, Zwickau;
  • Pfarrei St. Johann Nepomuk,
  • Zwickau; Pfarrei St. Franziskus, Zwickau-Planitz

Diese Neuordnung geschieht unter den im oben genannten Dekret festgeschriebenen pastoralen sowie rechtlichen Rahmenbedingungen und verfolgt die angeführten Ziele. Die Priester, die pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Gläubigen wurden von mir zur Situation angehört. Ich vertraue darauf, dass diese neue Verantwortungsgemeinschaft dem geistlichen Wachstum und der strukturellen Entwicklung der Kirche in dieser Region dient.

Dresden, 1. September 2018
Heinrich Timmerevers
Bischof von Dresden-Meißen

Plakat BistumswallfahrtAm 16. September 2018 findet die Bistumswallfahrt nach Wechselburg statt. Ein wichtiger Anlass ist das 850-jährige Jubiläum der Wechselburger Basilika. Dem Leitwort der Wallfahrt „Wer immer du bist - SEIN Wort gilt dir“ folgend, sind alle Gläubigen und alle Interessierten herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Nach einem Festgottesdienst mit Bischof Heinrich Timmerevers um 10:00 Uhr wird es die Möglichkeit zum Austausch und zur Begegnung geben. Außerdem stellen sich verschiedene Initiativen und Aktionen aus dem Bistum an Ständen und auch auf der Bühne vor. Der Tag endet mit einer Wallfahrtsstunde. Als zeitlicher Rahmen ist 10:00 bis ca. 15:00 Uhr vorgesehen.

Die Jugend des Bistums trifft sich bereits einen Tag zuvor, am 15. September, zum jährlichen Bistumsjugendtag.

banner 1 preis